Das heutige HOTEL DU NORD Das heutige HOTEL DU NORD ließ Fürst Malte zu Putbus vor 1836 als höhere Bildungsanstalt mit imposantem Giebel errichten | Foto: Hotel & Meer Verwaltungs GmbH Putbus-Lauterbach

Hotel Du Nord: Urlaub im ehrwürdigen Pädagogium

HOTEL DU NORD mit Restaurant LE BISTRO bietet fürstliches Ambiente in Putbus

In der fürstlichen Residenzstadt Putbus, direkt am zentralen Platz Circus mit Mittel-Obelisk, Heckenrondellen, Kugeleichen und klassizistischen Häusern, befindet sich ein Gebäude, welches das Stadtbild entscheidend prägt: das ehemalige Pädagogium. Hier, inmitten von Putbus, ist nach langer Zeit wieder ein Hotel entstanden, welches das architektonisch einzigartige Ensemble belebt und Tagesgäste zum Bleiben animieren wird. Nachdem das größte Gebäude in Rügens Kulturhauptstadt einige Jahre leer stand, ist es für die Putbuser nun eine Freude, dass es als HOTEL DU NORD eine neue Perspektive erhalten hat.
Mit LE BISTRO, dem öffentlichen Restaurant in der einstigen Mensa des IT-Colleges, ist allen Gästen der Stadt nun auch ein weiterer Einkehrort in 1a-Lage zu empfehlen. Über die Terrasse und den modernen Wintergarten-Anbau von der Parkplatzseite aus zugänglich, beeindruckt die ehemalige Aula des fürstlichen Pädagogiums mit ihrer eleganten Großräumigkeit, der langen Fensterreihe, den hohen Decken und Stuckaturen. Die Verbindung aus historischem Ambiente des Klassizismus und moderner Einrichtung geht hier auf.
Die großzügigen modernen Zimmer des HOTELs DU NORD verfügen über TV und W-LAN sowie einen teilweise tollen Ausblick über den Circus in Richtung Rügischer Bodden. Das im Preis inbegriffene reichhaltige Frühstücksbuffet von 8 bis 10 Uhr verwöhnt Gäste mit besonderen Produkten aus der Region, beispielsweise Imkerhonig und selbst hergestellten Süßwaren.
Außerdem ist das Hotel ein idealer Ort für Meetings, Konferenzen, Tagungen, private Feste und andere Events. Nur zwei bis drei Autostunden von Hamburg und Berlin entfernt, empfängt das Rügener Tagungshotel in einmaliger Lage im staatlich anerkannten Erholungsort Putbus. Hier kann das Jobtechnische mit schönen Annehmlichkeiten verbunden werden, die Mitarbeiter und Veranstaltungsteilnehmer in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands garantiert motivieren. Das Restaurant bietet eine Kapazität für bis zu 120, in der Aula ist Platz für 70 Personen. Interessante Incentives wie Whisky-, Rum- und Bierverkostungen werden ebenfalls organisiert.
Zum Haus gehört auch das CIRCUS HOSTEL RÜGEN. Gleich neben dem Hotel im Eckhaus gelegen, kann von hier aus alles auf kurzen Wegen erreicht werden: Cafés und Restaurants, der ehemalige Schlosspark mit der Orangerie, das Theater Putbus, verschiedenste Museen und Kunstgalerien sowie die Schmalspurbahn „Rasender Roland“. Das Hostel ist der perfekte Stopp für Backpacker, spontane Kurztrips zu den Störtebeker Festspielen oder Vorstellungen im historischen Theater Putbus. Von Einzel- über Doppel- bis zu Drei- und Fünfbettzimmern ist die Unterbringung hier möglich. Außerdem entscheiden Gäste dabei selbst, ob sie in der großzügigen Mensa für zubuchbare 10 Euro am Frühstücksbuffet teilnehmen oder flexibel und unabhängig bleiben, indem sie sich selbst verpflegen.
Mit dem HOTEL DU NORD ist ein heller, moderner und vor allem freundlicher Ort entstanden, an dem man „runterkommen“ und Leute aus allen Teilen der Welt kennenlernen kann. Für alle Gäste steht selbstverständlich auch der kostenlose Parkplatz zur Verfügung.
Das Restaurant LE BISTRO im HOTEL DU NORD lädt am 31. Dezember 2017 ab 20 Uhr zur Silvesterfeier mit Musik, Tanz und Snack-Buffet ein. Dafür ist eine Reservierung der Eintrittskarten (40 Euro pro Person) erforderlich.

Weitere Informationen:
HOTEL DU NORD
Telefon 038301 / 88 72 10
www.hotel-du-nord.de

Lebensbaum Schwarzer Holunder

In diesem Jahr reiften auch die gesunden Holunderbeeren einige Wochen früher heran

weiter

Premiere für 1. Stralsunder Museumsnacht

Zusammen mit Genussfestival „Schluck und Happen“ steht Kultur weiterhin im Mittelpunkt

weiter

FESTE DRUCKEN 2018

Fünftes Druckfestival des Jugendkunst e.V. aus Stralsund am Kulturbahnhof Bergen

weiter

Trinkkur und Assemblée in Sagard

Einst ungezwungener Kurort, ist die Brunnenaue heute ein Naturidyll

weiter

Europas größter Rastplatz für Kraniche

Die exotischen Vögel rasten gern in den flachen Boddengewässern

weiter

XXII. Kabarett-Regatta auf Rügen

Humor-Piraten aus der ganzen Republik entern für vier Wochen das Theater Putbus

weiter

Wilhelm Löber in der Orangerie

Ausstellung zu dem vergessenen Bauhausschüler und Rügenkeramiker

weiter

Abenteuer Wracktauchen

Rund um die Insel Rügen können Taucher auf Entdeckungstour gehen

weiter

Friedrich-Stellwagen-Orgeltage 2018

Jährliche Konzertreihe zu Ehren des berühmten Barockinstruments in St. Marien Stralsund

weiter

Achtung Riesen-Bärenklau II: Eindämmung

Gigantischer, giftiger Doldenblütler kann schwere Gesundheitsschäden verursachen

weiter

20 Jahre Vilm–Schwimmen

Rügens internationales Langstreckenschwimmen feiert 2018 großes Jubiläum

weiter

Segel, Sprayhood und Persenning

Nur noch wenige Segelmacher in der Region kümmern sich um kaputte Segel

weiter

Goethe im Schlosspark von Pansevitz

Hinterlandbühne Rügen: Biographisches und zweiter Teil des FAUSTs unter freiem Himmel

weiter

Achtung Riesen-Bärenklau I: Vorkommen

Der gigantische, giftige Doldenblütler breitet sich invasiv aus und verdrängt heimische Arten

weiter

Pferdetheater Zirkow im Sommer 2018

„Tout le monde danse, tout le monde pense“ – eine multimediale Veranstaltung rund ums Pferd

weiter

DIE ARTISTOKRATEN huldigen dem Fürst

Drei Tage Sommerzauber-Gastspiel in der Orangerie im Putbuser Schlosspark

weiter

HiFi für die Straße und das Wohnzimmer

Soundsysteme von Inselklang sind Luftschlösser mit perfektem Klang

weiter

Wallensteintage in Hansestadt Stralsund

Volksfeststimmung mit Landsknechten, Fahrgeschäften und Händlern

weiter

Über den Dächern der Insel

Penthouse-Wohnungen und Dachterrassen sind der neue Trend

weiter

Rund Rügen mit dem Fahrrad

Einmal die gesamte größte deutsche Ostseeinsel auf dem Drahtesel umrunden

weiter

Jakob Schieche kommt ins LABOR

Der Künstler aus Wien ist im Mai zu Gast in der Spielkartenfabrik

weiter

„Er soll klein bleiben und auf Rügen“

INSELKINDER VERLAG der Sellinerin Janet Lindemann macht Bücher für kleine Wasser-Fans

weiter

PUTBUS-FESTSPIELE 2018

Junge Künstler mit musikalischer Vielfalt und spannenden Interpretationen der Klassik

weiter

Ihr Name ist Programm

Die Kegelrobbe war ein Allerweltstier – heute ist sie eine Rarität

weiter

Frühjahrskur mit Rügener Bärlauch

Täglich eine Handvoll hilft dem Körper die Wintergifte zu entschlacken Putbuser müssen nur ihr Näschen aus einem Fenster weiter

Imitationstalent und Formationskünstler

Der Star ist „Vogel des Jahres 2018“ weil die Bestände zurückgehen Vögel benötigen jederzeit Schutz, nicht nur dann, weiter

Bootsbauer auf Rügen

Wo es Wasser gibt, dort werden traditionell auch Boote gebaut In Seedorf hatte seit 1861 eine Werft existiert, weiter

Vom Nordperd zum Südperd

Tolle ausgiebige Wanderung, um frisch durchzuatmen und den Winter-Blues zu verabschieden Bei der Bezeichnung „Perd“ kapitulieren viele Gäste weiter

Rügener Fischertage sind Genuss

Tolle Fischgerichte in Restaurants auf ganz Rügen für Einheimische und Gäste „De Hiering kümmt!“, so schallte einstmals im weiter

6. Wanderfrühling in und um Göhren

Besondere Natur- und Genusserlebnisse in diesem Jahr in Mönchguts größtem Ostseebad Zum bereits sechsten Mal findet der Wanderfrühling weiter

Feine Spirituosen von Mönchgut

Familienbetrieb hat sich auf Obstbrände, Whisky und Liköre spezialisiert Schon 2007 eröffnete Thomas Kliesow in Alt Reddevitz seine weiter

Titelseite

Ausgabe Dezember 2017/Januar 2018 weiter

Aufgetischt! – Der Geschmack der Insel

Kulinarische Streifzüge über die Insel Rügen sind Jahresthema der Tourismuszentrale

weiter

Ostseetöpfermarkt in Sellin

Ausgesuchte Keramik, Kunsthandwerk und Programm für Kinder im Seepark

weiter

Aktuelle Ausstellung im CIRCUS EINS

Malerei von Mylasher und Fotografien von Carolin & Gernot Seeliger Noch bis zum 15. April zeigt die Galerie weiter

Bücher und Kunst in Binz

Mehr als eine Million Bücher zum Schnäppchenpreis

weiter