Spaß und Action im Westen der Insel

Rügen Park Gingst mit Fun-Attraktionen und Miniatur-Bauwerken

Wer im Sommer nach Rügen reist, der möchte vor allem Sandburgen bauen oder in der Ostsee baden. Doch was machen unternehmenslustige Familien, wenn die Sonne mal nicht scheint oder einfach eine Abwechslung zum Faulenzen nötig ist? Genau: Sie unternehmen einen Ausflug in den wilden Westen der Insel Rügen. Hier ist die Natur noch unberührt und die Dörfer haben sich ihren Charme bewahrt. Das einzigartige Konzept des Rügen Parkes bedient Wissbegierde ebenso wie die Lust auf Spiel und Bewegung. Auf 40.000 m² wird hier Freizeitspaß für die ganze Familie geboten. Der Miniaturenpark zeigt 100 Miniaturen im Maßstab 1:25. Darunter sind das Reichstagsgebäude, die Kathedrale Notre Dame, die Chinesische Mauer und das Opernhaus von Sydney. Auch fünfzehn Rügener Bauten können in dem liebevoll angelegten Parkgelände im Kleinen betrachtet werden. Besonders für Kinder sind die 17 Fun- und Fahrattraktionen des Freizeitparks interessant. Mit Riesenrutsche, Scooter-Bahn und einem Wildwasserrondell sind die Kinder einen ganzen Tag lang beschäftigt. Zu den beliebtesten Geräten gehört das Wildwasserrondell. Hier können sechs Fahrer am Steuer ihres Gleiters selbst bestimmen, ob es langsamer der schneller werden soll und auf diese Weise die Zentrifugalkraft erforschen. Unterdessen sind kleinere Kinder auf der elektrischen Pferdereitbahn gut aufgehoben. Auf der Holyday-Schaukel können zwei Erwachsene sich hervorragend entspannen, während die Kleinen auf der neun Meter großen Hüpfburg toben. Bis auf ein paar wenige Münzgeräte, die vor allem dafür sorgen, dass jeder einmal dran kommt, sind alle Fahrattraktionen im Eintrittspreis inbegriffen. Eine Parkeisenbahn für 50 Personen sorgt für entspannt Erkundungsfahrten, Streichelzoo und Selbstbedienungsrestaurant runden den Aufenthalt ab. Es gibt sechs Busparkplätze und auch die 250 Parkplätze für Pkw sind kostenfrei.

Weitere Informationen:
www.ruegenpark.de

6. Wanderfrühling in und um Göhren

Besondere Natur- und Genusserlebnisse in diesem Jahr in Mönchguts größtem Ostseebad Zum bereits sechsten Mal findet der Wanderfrühling weiter

Winterspaziergang über den Baumwipfelpfad

Gute Laune in winterlicher Natur mit schönsten Aussichten über Ostsee, Wald und Bodden Im Naturerbe Zentrum Rügen gibt weiter

Ausflug zum Erlebnis-Bauernhof Kliewe

Einkaufen auf dem Bauernhof mit Hofladen und Restaurant

weiter

Hoffnung für Block V

Ausstellungs- und Bildungszentrum zur Geschichte Proras geplant Jahrelang hatten zwei gemeinnützig tätige Organisationen in Prora um ihren Bestand weiter